Unter dem Motto “Schrubben & Suppen” war mit geschickter Rollenverteilung von Fliederlich e.V. am 12.01.2019 ein Putztag in den neuen Räumen in der Sandstraße angesetzt. Gleichzeitig sollte wie bereits beim Einzug erfolgreich getestet, den Helfern quasi als Belohnung eine große Auswahl an leckeren Suppen geboten werden. Der Aufruf hatte erhebliche Resonanz  erzielt, so dass es in allen Zimmern ziemlich  zur Sache ging. Erst nach 14 Uhr war das Essen angesetzt. Diesmal waren 7 Suppen angetreten, nicht nur um die Helfer gut satt zu machen, sondern diese auch für eine Bewertung der Suppen zu motivieren. Es war dann eine  “Thai-Kokossuppe mit Huhn”, die überzeugend absahnte.   Letztlich waren aber alle Suppen wirklich echt lecker. Zum Abschluss gab es sogar noch einen tollen Nachtisch, der ebenfalls großen Zuspruch fand. Nachteil der Veranstaltung war dann nur, dass nach dem Essen erneut in der Küche ein ordentliches Chaos entstanden war.  Dennoch bleibt ein deutliches Fazit: “Dakabo!”